Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise

 

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogenen Daten im Rah­men der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

 

Verantwortliche Stelle

 

Die verantwortliche Stelle für diese Internetseiten ist:

 

Juweliere und Uhrmacher Behrendt GbR

Kai Behrendt, Sascha Behrendt

Langenberger Weg 4

24941 Flensburg

 

Weitere Angaben zu unserem Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen können Sie in unserem Impressum entnehmen.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Internetseiten und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

 

  • Einwilligung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a
  • zur Erfüllung von Verträgen, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b
  • auf Basis einer Interessenabwägung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. c

 

Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wie personenbezogene Daten verarbeiten.

 

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

 

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffe­ne/r das recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von DSGVO Art. 21 der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen.

 

Zugriffsdaten

 

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseiten auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.

 

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informatio­nen über den Browser Ihres Endgeräts.

 

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit un­serem IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

 

Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

 

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browserversion des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • verweisende URL

 

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tage von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

 

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

 

Zum Kundenkontakt außerhalb der Geschäftsräume

 

Sollten Sie es persönlich nicht schaffen, Ihr Anliegen während unserer Öffnungszeiten von

Montag bis Samstag zwischen 09 und 19 Uhr in unserem Geschäft vorzutragen, errei­chen Sie uns über

  • WhatsApp und Facebook, click to chat, 0461/5700766,
  • telefonisch unter 0461/5700766

oder

 

Für die Abwicklung von Kundenaufträgen ohne persönlichen Kontakt (Bestellen von Ware und/oder Dienstleistungen) werden ebenfalls personenbezogene Daten verarbeitet. Dies erfolgt im Hinblick auf die Geschäftsfunktionen grundsätzlich zur Anbahnung bzw. Erfül­lung von Verträgen zum Kauf bzw. den Bezug unserer Waren (Uhren und Schmuck) und Dienstleistungen (Werkstatt).

 

Im Hinblick auf die Anzeige von passenden Produkten in Ihrem Endgerät verarbeiten wir Daten aus der Nutzung unseres Unternehmens auf Interesse einer Interessenabwägung.

 

Cookies

 

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Die Cookies sind kleine Textin­formationen, die über Ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen.

 

Wir nutzen dabei sowohl Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden.

 

Im Bereich der Webanalyse setzen wir aber auch sog. Persistente Cookies ein, die nicht automatisch nach Beendigung des Besuchs unserer Internetseiten gelöscht werden.

 

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Pro­gramme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

 

Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Unser Interesse ist der bedienerfreundliche Besuch unserer Internetseiten.

 

Webanalyse

 

Auf dieser Website kommt das Webanalyse-Tool „Google Analytics“ zum Einsatz, eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited angeboten wird. Zweck des Einsatzes ist die „bedarfsgerechte Gestaltung“ dieser Internetseiten, die auf Basis einer Interessenab­wägung durchgeführt wird. Die Webanalyse ermöglicht uns außerdem, Fehler der Internet­seiten z.B. durch fehlerhafte Links zu erkennen und zu beheben. Google analytics verwen­det  sog. „Cookies“.  Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Dabei kommen sog. „Client-IDs“ zur Anwendung, die dazu dienen, pseudonyme Nutzungsprofile zu erstel­len, die die Nutzung der Internetseiten durch Desktop-Computer und mobile Endgeräte durch einen Nutzer gemeinsam erfassen.

 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Internetseiten werden in der regel an einen server von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert. Da wir die sog. IP-Anonymisierung auf unseren Internetseiten aktiviert und einen entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen haben, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgendem Link

 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

verfügbare Browser-plugin herunterladen und installieren.

 

Alternativ können Sie – insbesondere bei mobilen Endgeräten – die Erfassung durch Goo­gle Analytics verhindern, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opi-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetsei­ten verhindert.

 

Hier klicken für Opt-Out bei Google Analytics

 

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zu Daten­schutzhinweisen finden Sie unter:

 

https://policies.google.com/privacy

 

 

Die betreffenden Schriftarten werden von Servern von Google geladen, die sich in der Re­gel in den USA befinden.

 

Facebook, Instagram und WhatsApp

 

Als Kunde mit all Ihren persönlichen Anliegen können Sie über diese Dienste mit Hilfe un­serer geschäftlichen Telefonnummer außerhalb unserer Geschäftsräume zu unseren übli­chen Öffnungszeiten mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Wir greifen die hier angebotenen Informationsdienste auf die technischen Plattformen und die Dienste der

 

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2

IRELAND

 

zurück.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Ver­antwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

 

Beim Besuch unserer Facebook/WhatsApp-Seite erfasst Facebook u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Die­se Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-/WhatsApp-Sei­ten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-/WhatsApp-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgen­dem Link zur Verfügung:

 

https://de-de.facebook.com/help/pages/insights

 

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. Verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union über­tragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, be­schreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenschutzrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook und WhatsApp sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter fol­gendem Link verfügbar:

 

https://de-de.facebook.com/about/privacy

 

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook/WhatsApp finden Sie hier:

 

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

 

In welcher Weise Facebook/WhatsApp die Daten aus dem Besuch von Facebook/Whats­App-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Face­book/WhatsApp-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook/Whats­App diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook/WhatsApp-Sei­te an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook/WhatsApp nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

 

Beim Zugriff auf eine Facebook/WhatsApp-Seite wird die von Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook/WhatsApp übermittelt. Nach Auskunft von Facebook/WhatsApp wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei deutschen IP-Adressen) und nach 90 Tagen ge­löscht. Facebook/WhatsApp speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); ggf. ist Face­book/WhatsApp damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

 

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook/WhatsApp angemeldet sind, be­findet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook/WhatsApp-Kennung. Da­durch ist Facebook/WhatsApp in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufge­sucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook/WhatsApp-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook/WhatsApp-Buttons ist es Facebook/WhatsApp möglich, Ihre Besuche auf diesen Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook/WhatsApp-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Wer­bung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

 

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook/WhatsApp abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Endgerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook/WhatsApp-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook/WhatsApp-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook/WhatsApp-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seiten zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook/WhatsApp-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Face­book/WhatsApp erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

 

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook/WhatsApp Support-Seiten:

 

https://de-de.facebook.com/about/privacy#

 

 

 

 

Zitat:

„… Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus [keine /folgende:…] Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes [… Angaben zur Art der Daten und Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung…]

Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenschutz“ auf unserer Facebook-Seite. …“

Zitat Ende

 

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseiten und für die Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unse­rer berechtigten Interessen.

 

Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

 

Freiwillige Angaben

 

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Da­ten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse sind.

 

Empfänger / Weitergabe von Daten

 

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergege­ben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergege­ben.

 

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder weitere Pro­dukte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle da­tenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zuverlässige Datenverarbeitung.

 

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union und angegliederten Wirt­schaftsbereichen

 

Soweit personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, können Sie dies den vorherigen Ausführungen entnehmen.

 

Datenschutzbeauftragter

 

Juweliere und Uhrmacher Behrendt GbR hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Sie erreichen diesen wie folgt:

 

 

TC UNIX Systemberatung GmbH

– Datenschutzteam –

Neumann.Reichardt-Straße 27-33

Haus 11

 

22041 Hamburg

 

E-Mail: datenschutz@tc-unix.de

 

Ihre Rechte als Betroffene/r

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.

 

Bei der Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

 

Ferner haben Sie ein recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

 

Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der ge­setzlichen Vorgaben.

 

Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtli­chen Vorgaben.

 

Löschung von Daten

 

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zu erfüllen, Gewährleistungs- und Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können.

 

Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

 

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, Juweliere und Uhrmacher Behrendt GbR, bei einer Aufsichtsbehörde für den Daten­schutz zu beschweren.

 

Änderung dieser Datenschutzhinweise

 

Die Datenschutzhinweise werden bei inhaltlichen Änderungen unserer Internetseiten, bei Änderungen in den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung (DSGVO) oder bei sonstigen Anlässen, die eine Änderung erforderlich machen, angepasst.

Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf diesen Internetseiten.

Stand: 27. April 2021